Das Festival

Die parzelle – Verein für interdisziplinäre Kulturprojekte e.V. veranstaltete vom 09.– 12. September 2021 das visual sound outdoor festival auf dem Hofplatz des Kulturort Depot.

Das visual sound outdoor festival setzt animierte und bildbetonte Theaterformen mit Musik und Klangkunst in spannende Wechselbeziehungen. Mit ihrer experimentellen Vorstellungskraft und Praxis sind diese Künste prädestiniert, im besten Fall neue ästhetische Räume aufzumachen.

Visuelle, akustische und performative Künstler*innen erforschen vielfach die dramaturgischen Möglichkeiten von Klang, Objekt, Geräusch, Licht und Bild. Sie lassen diese Medien miteinander agieren – gemeinsam im Dialog oder in der Konfrontation. Es wird analog oder digital gespielt, frei improvisiert oder mit festgelegten Passagen experimentiert. Verbindend sind die anschaulichen Spielweisen, welche die Entstehung von komplexen Klang- und Bildwelten für die Zuschauer*innen nachvollziehbar machen.

Es wurden Dortmunder, regionale und internationale Künstler*innen aus den Sparten Klangkunst und Musik, sowie animierter und visueller Theaterformen präsentiert. Gender- und Generationenausgewogenheit, sowie kulturelle Vielfalt in der Programmgestaltung sind für uns selbstverständlich.

Das visual sound outdoor festival versteht sich als Einladung an die Besucher*innen, sich in der besonderen Hof-Atmosphäre des Kulturort Depot geschützt zurückzulehnen und zu genießen. Unter Einhaltung aller bestehenden Hygieneauflagen wird das Publikum angeregt, Sommerabende unter freiem Himmel voller nachhaltiger Eindrücke mit Konzerten und Performances zu erleben.

Wir hatten das Vergnügen und den Genuss folgende Projekte präsentieren zu können :
Christof SchlägerKlanglicht EnsembleLily HavocVandermark / Muche / Lehn / BlumeKevin Shea & Matt MottelMusic of HopeCall me MaryFlorian Walter & Li KemmeWinnie Luzie BurzKlare/Swell/de Joode/VatcherAmpersand und Aniyo Kore!

Gefördert von:

Kulturbüro der Stadt Dortmund
Bezirksvertretung Innenstadt-Nord
anne-fischer-stiftung
Sparkasse Dortmund
NRW KULTURsekretariat Wuppertal

Kooperationspartner:

Kulturort Depot e.V.
Grünbau GmbH
Train of Hope e.V. & music-bridge.com

Wir blicken noch einmal zurück aufs letzte Jahr: vom 7. bis zum 9. August 2020 wurde beim ersten Vorversuch für das visual sound outdoor festival viel experimentiert und ausprobiert. Geblieben sind nicht nur zahlreiche schöne Erinnerungen, neue Kontakte und kreativer Input, sondern auch der Antrieb weiter zu machen. Der Parzelle-Verein für interdisziplinäre Kulturprojekte war geboren und für das Jahr 2021 stehen bereits vier Tage voller Programm auf dem Festivalplan!