Donnerstag, Freejazz, Jazz, Konzert

de Joode | Klare | Maris | Swell | Vatcher

25. 08. 2022 / Do / 21:30 Uhr (indoor | parzelle im depot)

de Joode | Klare | Maris | Swell | Vatcher foto: rob miller
3000 = 1000+Swell

Jan Klare (DE) – reeds
Steve Swell (USA) – trombone
Bart Maris (B) – trumpet
Wilbert de Joode (NL) – bass
Michael Vatcher (USA) – drums

Die Zusammenarbeit des New Yorker Posaunisten Steve Swell mit „1000“ – Jan Klares legendärem Quartett – begann 2018 auf dem moers festival. „1000“ ist im Laufe der Jahre zu einem einzigartigen Vehikel für einen endlosen Strom musikalischer Möglichkeiten geworden. Klassische Musik, Nationalhymnen und sogar Songs über Schmetterlinge von Eugene Chadbourne: „1000“ improvisiert anhand einer Vielzahl von musikalischen Inspirationen. Mit Swell sind sie „3000“.

… dicht, aber tänzerisch, traditionell und transzendierend – Musik direkt aus der Quelle …

„… skurrile Kompositionen und straffe Arrangements von Saxophonist Jan Klare … die ständig Perspektiven und Geschwindigkeiten wechseln, gespiegelt und untermauert von dem konzentrierten Schlagzeuger Michael Vatcher. Swell fügt sich wunderbar ein…“ – NYC Jazz Record, von Steven Loewy

youtube: 1000 – Klare/Maris Quartett
umlandrecords.bandcamp.com/track/rott
steveswell.com
janklare.de
youtube: 2000 moersfestival 2018

foto: rob miller